RWTH Aachen: Exzellent und anspruchsvoll

Die RWTH gehört Deutschlands Eliteuniversitäten an, keine andere Universität bekommt höhere Forschungsgelder aus Industrie und Wirtschaft. Bei Personalchefs ist die RWTH regelmäßig die Nummer 1.

Aber sie ist nicht perfekt: Die Betreuung kommt oft kurz, vor allem in den ersten Semestern ist der Einstieg nicht immer einfach. Hinzu kommt der Leistungsdruck, nicht zuletzt durch das Bachelor-/Mastersystem. Viele Studenten treffen sich daher in Lerngruppen und suchen bei der Fachschaft um Rat.

Wir als Teutonia unterstützen unsere Aktiven im Studium und auf Ihrem Weg zum erfolgreichen Abschluss. Unsere höheren Semester in der Aktivitas stehen den jüngeren mit Rat und Tat zur Seite – sei es in der Lernphase oder im Privaten. Klausursammlungen, (Fach-)Bücher, Unterlagen, genauso wie unsere vielen Lerngruppen tragen dazu bei, das Studium erfolgreich angehen und durchführen zu können.

Ein Leben lang

Die meisten Studenten knüpfen Ihre Kontakte über WGs oder Partys. Nicht selten jedoch sind diese Freundschaften von kürzerer Dauer oder gehen nach dem gemeinsamen „Studentenzweck“ wieder auseinander. Oft ist das sehr schade und es degradiert die Studienzeit zu einer lediglich notwendigen Zwischenstation, aus welcher höchstens eine kleine Handvoll wirklicher Freundschaften übrig bleibt.

Wir halten dagegen! Seit über 100 Jahren.

Unsere Bundesbrüder hingegen bleiben uns ein Leben lang. Während der Studienjahre innerhalb der Aktivitas seine Zeit zu nutzen, sich einzubringen und über die Jahre zusammengeschweißt zu werden, das ist ein Erfahrungsschatz, den sehr schnell niemand mehr vermissen möchte. Die Freunde, die man hier zu schätzen lernt, behält man für immer – egal, welche Richtung man am Ende einschlägt. Während der Aktivenzeit lernt man die Mitglieder jedes Alters kennen und wird nach und nach selbst zu einem Aktiven, welcher den Neuen zeigen kann, was diese ‚Verbindung‘ Wert ist.

Du interessierst Dich für ein persönliches Netzwerk durch viele Alters- und Berufsschichten hinweg und kannst Dir vorstellen, mit Firmenvorständen genauso freundschaftlich per Du zu sein wie mit Deinen engsten Freunden? Dann klick hier 

Zurück