Wie auch in den letzten beiden Jahren nahm die Teuten-Lauf-Truppe am Tivoli-Lauf der Aachener Alemannia teil.

Für jeden der knapp 1000 Teilnehmer der 5km-Strecke, die um das Stadion des Vereins führte, spendete der Verein einen Betrag für einen wohltätigen Zweck.

Und für die Läufer ein Couleurbier bei esv Burschenschaft Alania Aachen.

Lachend