Absage des Kommerses zum 150-jährigen Bestehen der RWTH Aachen

von Medienwart  |  25. April 2021  |  Kategorie: Aachener Burschenschaft Teutonia

Bedauerlicherweise muss der geplante interkorporative Kommers zum 150-jährigen Bestehen der RWTH Aachen aufgrund des andauernden Infektionsgeschehens abgesagt werden.

Der Verein Aachener Korporierten e.V., dessen Vorstand ein Bundesbruder unserer lieben Aachener Burschenschaft Teutonia angehört, bedauert mitteilen zu müssen, dass die Planungen des interkorporativen Kommerses anlässlich des 150-jährigen Jubiläums unserer Alma Mater endgültig verworfen wurden. Angesichts des andauernden Infektionsgeschehens ist die Durchführung eines solchen Kommerses in absehbarer Zeit nicht realisierbar. Bis zuletzt wurde auf eine Besserung der Pandemielage gehofft. Die RWTH Aachen sagte bereits alle offiziellen Veranstaltungen zum Hochschuljubiläum ab.